Samstag, 29. Juli 2017

Blogparade: Du und dein Blog

Hallo zusammen,

Steffi von angeltearz liest hat zu der Blogparade "Du und dein Blog" aufgerufen, da es in letzter Zeit vermehrt zu Spannungen innerhalb der Bloggerwelt gekommen ist und sie das Gefühl hat, dass hierbei der Blogger hinter dem Blog in Vergessenheit gerät. Ich finde diese Aktion toll und möchte die Fragen daher auch beantworten. Zu diesem Zeitpunkt haben schon um die 100 andere Blogger, u.a. auch Steffi selber, an dieser Blogparade teilgenommen. Die Links zu den einzelnen Blogs findet ihr bei Steffi. Viel Spaß beim Stöbern!


1. Wer bist du? Stell dich vor!
Ich bin Monika, 32 Jahre jung und komme aus dem schönen Schleswig-Holstein.
Gelesen habe ich schon immer, wenn auch mit einigen Unterbrechungen. Meine früheste Erinnerung ans Lesen ist zusammen mit meiner Oma, der ich Ätze, die Tintenspinne vorgelesen habe. Man war die stolz auf mich!
In meiner Jugendzeit ist das Lesen etwas aus dem Fokus geraten, aber seit ich 18 bin, bin ich wieder voll dabei. Hierbei habe ich dann auch die historischen Romane für mich entdeckt. Besonders liebe ich diese, wenn sie gut recherchiert sind und eine gute Mischung aus Historie, Spannung, Liebe und Abenteuer bieten.
Ansonsten mache ich mittlerweile echt gerne Sport. Am liebsten mag ich Zumba und damit hat auch alles angefangen. Das ist immer meine Stunde Party im sonst manchmal tristen Arbeitsalltag. Ich mache aber auch BBRP und Langhanteltraining. Die Ergebnisse können sich zur Zeit echt sehen lassen. ;)

2. Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich blogge jetzt seit knapp einem Jahr. Die erste Rezension ging am 28.08.2016 online.
Ich glaube, mein Weg zum Bloggen ist ein recht typischer. Zuerst habe ich lovelybooks und andere Büchercommunities entdeckt und habe mit dem Schreiben von Rezensionen angefangen. Darüber kam ich dann auf die ersten Seiten von anderen Buchbloggern und war total fasziniert, dass es das alles gibt und ich habe mich natürlich auch gefragt, warum ich das vorher nicht gefunden habe.
Letztes Jahr zu dieser Zeit entstand dann die Idee selber einen Blog zu machen und nun seid ihr hier auf dieser Seite und lest diesen Beitrag. :)

3. Weiß dein Umfeld davon, dass du bloggst? Wenn ja, was sagen sie dazu? Wenn nein, warum nicht?
Ja, mein Umfeld weiß, dass ich blogge, allerdings wussten sie das nicht von Anfang an. Ich wollte erst etwas gucken, ob ich auch dabei bleibe.
Das ist ganz unterschiedlich. Einige freuen sich und fragen auch immer mal wieder nach, wie es denn so läuft, andere wiederum belächeln das auch ein bisschen, haben sich die Seite natürlich mal angeguckt und lassen mich da mein Ding machen. Meine Freunde und Bekannte sind alles keine Bücherwürmer und Leseratten, von daher ist da dann auch nicht so das Interesse vorhanden. Dies ist auch mit ein Grund, warum ich das bloggen angefangen habe.

4. Nutzt du Social Media? Und wie kann man dir folgen?
Ja, ich nutze Social Media.
Aktiv mit meinem Blog bin ich auf twitter und facebook. Ich habe aber auch einen Instagram-Account. Der ist aber mehr zum stalken von Celebrities und Freunden. Ich selber poste dort nichts. ;)
Außerdem könnt ihr mich in den folgenden Buchcommunities treffen: lovelybooks und goodreads.
Ich freue mich auch immer sehr über Freundschaftsanfragen. ;)

5. Gibt es etwas, was dich an der Bloggerwelt stört? Und was würdest du dir wünschen?
(Trau dich und sei ehrlich)
Ich bin noch nicht lange genug dabei, um das wirklich beurteilen zu können. Bis jetzt ist mir die Bloggerwelt meist freundlich und hilfsbereit begegnet. Am Rande habe ich aber schon ein bisschen den Neid und die Missgunst mitbekommen, gerade auch in Bezug auf Rezensionsexemplare. Andere wiederum sind sehr genervt, wenn neue Blogger dazukommen und dann wieder die Fragen stellen, die sie schon seit einigen Jahren immer wieder beantworten müssen. Das ist manchmal schon ein bisschen schade, weil es zu einigen Themen so unterschiedliche Informationen gibt, so dass es für einen neuen Blogger nicht ganz einfach ist, die richtigen Informationen rauszufiltern und dann ist es schon blöd, wenn man als Antwort bekommt, informier dich besser oder lass das bloggen, wenn du dich nicht auskennst.

6. Und was magst du an der Bloggerwelt?
Die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft. Die oben genannten Dinge sind für mich tatsächlich eher Randerscheinungen. Man muss natürlich auch selber einiges dafür tun, aber wenn man sich bemüht, bekommt man auch viel wieder zurück. Bei Fragen konnte ich bis jetzt immer auf die Bloggergemeinschaft zählen. Darüber hinaus habe ich auch schon einige hilfreiche Tipps bekommen, was ich an meinem Blog verbessern kann und das ein oder andere auch umgesetzt.
Manche Blogger erstellen auch hilfreiche Tutorials, wenn sie feststellen, dass eine Frage häufiger im Bloggeruniversum auftauchen. Das finde ich auch klasse. Schließlich haben wir alle ja irgendwann mal angefangen.
Toll finde ich es auch, wenn sich andere Blogger gegenseitig verlinken oder bei twitter zeigen, wie begeistert sie von blogposts anderer Blogger sind.
Und den Austausch finde ich auch super. Auch wenn ich erst kanpp ein Jahr dabei bin, fühle ich mich dennoch beachtet und aufgenommen. Ich mag es auf anderen Blogs zu kommentieren und freue mich, wenn ich Kommentare von anderen Bloggern erhalte. Auch auf twitter hatte ich schon die ein oder andere gute Unterhaltung mit mehreren Bloggern. Ich freue mich dieses Jahr sehr auf die Buchmesse in Frankfurt und hoffe dort den ein oder anderen von euch auch mal persönlich kennenzulernen.

7. Liest du auch außerhalb deines eigenen "Blogbereiches" oder liest du als z. B. Buchblogger nur Buchblogs?
Ich lese tatsächlich fast ausschließlich Buchblogs, obwohl durchaus auch der eine oder andere Blog mit gemischten Themen dabei ist. Beim Thema Bücher ist bei mir einfach das größte Interesse da, ich bin aber immer wieder erstaunt, welche Vielfalt es in der Bloggerwelt gibt. Es gibt Blogs zum Thema Hausbau, Schwangerschaft, Erziehung, etc. Da ist auf jeden Fall für jeden Geschmack und jedes Interessengebiet etwas dabei.

8. Vernetzen ist wichtig. Hast du Lieblingsblogs? Zeig mal!
Hier ist eine kleine Auswahl, von den Blogs, bei denen ich regelmäßig vorbeischaue.
Ascari von Der Leseratz
Giselas Lesehimmel
Anjas Druckbuchstaben
Prettytiger
Elkes Literarwolke
Roland Bücherblog
LeseZeit
MyBookBlog

In den nächsten Wochen muss man jetzt wohl schon sagen, werde ich mich mal durch die Beiträge dieser Blogparade "arbeiten". Ich bin gespannt auf eure Antworten und hoffe auch den einen oder anderen Blog für mich zu entdecken.
Vielen Dank an die liebe Steffi, die diese tolle Blogparade ins Leben gerufen hat!

Kommentare:

  1. Hey Moni,

    vielen, vielen Dank fürs Mitmachen. :)

    Du kommst aus Oldesloe? Lustig! Da bin ich geboren. :D Meine Mutti wohnt immer noch in der Nähe, in dem kleinen Dorf, in dem ich aufgewachsen bin.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    www.angeltearz-liest.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,

      Ja, gut erkannt. Hier geboren und ich wohne hier. Das war aber nicht immer so.
      Ich habe sehr gerne mitgemacht und bin auch schon sehr gespannt auf die anderen Beiträge.

      LG, Moni

      Löschen
  2. Hallo Moni,
    schön dass hier noch ein weiteres Nordlicht und dann auch noch altersmäßig gar nicht sooo weit von mir entfernt unterwegs ist. Das wusste ich gar nicht. So findet man über die Blogparade auch noch viele tolle Infos über den Blogger hinter dem Blog heraus.

    Ich denke, dass man eigentlich ganz gut in die Gemeinschaft kommt, wenn man sich ein bisschen bemüht und finde es schade, dass so viele schreiben, dass sie sich nicht beachtet fühlen. Du sagst ja auch, dass du nicht ausdgeschlossen wurdest und so ist es mir auch ergangen. Mal hier und mal dort kommentiert und mitdiskutiert und es war eigentlich recht einfach, hinein zu kommen. Natürlich hat man nicht zu allen einen guten Draht, aber mir reicht es, eine nette mittelgroße Runde gefunden zu haben.

    Hab weiter ganz viel Spaß beim bloggen! Ich freue mich auf den weiteren Austausch.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yvonne,

      Danke für deinen lieben Kommentar. Bei mir war es genauso wie bei dir.
      Die Buchmesse im Oktober wird dann nochmal ein weiterer Schritt, wo ich hoffe, auch ein paar Blogger persönlich zu treffen. Mit allen muss man denke ich auch nicht klarkommen. Das ist ganz normal, aber die Vielfalt ist ja auch so groß, so dass das gar kein Problem ist.

      LG, Moni

      Löschen
  3. Hallo Moni,
    wie schön, dass du auch mitgemacht hast!
    Dass du Langhanteltraining machst, find ich sehr interessant. Wie bist du denn dazu gekommen?
    Grüße
    Daniela
    - und hier meine Antworten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Daniela,

      Das hat sich normal über den Sport ergeben. Mittlerweile bin ich ja sogar im Fitnessstudio angemeldet und da gibt es eben auch Langhantelkurse. Noch war ich nicht allzu oft da. Das ist also noch ziemlich neu. Zu BBRP bin ich tatsächlich über die VHS gekommen. Das mache ich auch weiterhin zusätzlich zum Fitnessstudio. Sie macht das so schön abwechslungsreich mal mit Hanteln, Bändern, Step und BodyCross hat sie auch schon eingebaut. Zur Zeit macht mir Sport echt recht viel Spaß.

      LG, Moni

      Löschen
  4. Hallo Moni,

    das freut mich ja total, dass ich bei deinen Lieblingsblogs dabei bin.
    Da muss ich Dich doch gleich mal ganz fest knuddeln. :)

    Liebe Grüße,
    Roland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Roland,

      Jemand, der regelmäßig historische Romane liest, den muss ich doch in meiner Liste haben. ;) Danke fürs knuddeln.

      LG, Moni

      Löschen
  5. Hallo Moni,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und der Erwähnung in der Liste Deiner Lieblingsblogs.

    Ich habe kürzlich einige neue Blogs aboniert und wollte Dich mit dazu nehmen, aber bei Dir kann man wohl nicht per Mail folgen? Da ich in den Sozialen Netzwerken nicht regelmäßig unterwegs bin, entgeht mir da vielleicht das eine oder andere von Dir :-)

    Zum Thema Sport kann ich nur schreiben: In Gedanken bin ich Power-Woman *haha* Ich habe immer wieder Phasen, wo ich viel Sport mache, aber dann kommen auch die Zeiten, wo der innere Schweinehund einfach stärker ist! In Moment bin ich in letzterer.

    Ich wünsche Dir noch viel Spaß und Erfolg mit Deinem Blog. Bald feierst Du ja Deinen ersten Geburtstag.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Elke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,

      ich hab das folgen des Blogs per mail jetzt hinzugefügt. Ich dachte immer bei RSS-Feed kann man das mit auswählen, dass man per mail folgen will. Auf den RSS-Feed stehen ja auch einige. Ich hab das ganze irgendwie nie so wirklich verstanden. :D
      Das gibt es schon ewige Zeiten, aber ich habe das noch nie genutzt, zumindest nicht bewusst.

      Beim Sport muss ich bei mir auch gucken wie sich das entwickelt, aber zur Zeit ist es echt viel.

      LG, Moni

      Löschen
  6. Guten Morgen Moni,
    ich muss dringend die Zeit finden, die Teilnehmer der Blogparade zu besuchen, bei einige war ich schon zu Besuch aber viele fehlen noch und durch die Lieblingsblogs will ich auch mal schauen. 24 Stunden für einen Tag sind definitiv zu kurz. RSS Feed habe ich auch nie verstanden, da muss mich mal jemand besuchen der sich damit auskennt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, ich war auch erst bei 20 Blogs und ich möchte an sich gerne alle besuchen. Das wird wohl ein paar Wochen dauern. :D

      LG, Moni

      Löschen
  7. Hey, du Liebe,

    vielen Dank, dass ich in deiner kleinen, aber feinen Liste vorkommen darf :).

    Was deine Antwort zu Frage fünf angeht, schätze ich, ich weiß, worauf du dich beziehst ... Ich war damals auch nicht unbedingt erbaut über die Art und Weise, wie die Antwort erfolgt ist. Ein bisschen Nachsicht der alten Hasen den neuen Bloggern gegenüber könnte hier tatsächlich nicht schaden. Es ist eben so, dass gewisse Themen einfach immer wieder kommen werden, weil neue Blogger kommen, die darüber nicht Bescheid wissen.

    Ich habe zeit meines Lebens auch schon oft ausgeholfen (vor allem wenn es um technische Fragen ging) - und vieles davon hat sich wiederholt. Da braucht es ein bisschen Geduld bzw. ab und zu auch einfach einen Hinweis, wo der Suchende die Antwort auf seine Frage findet, das genügt meistens schon :).

    Liebe Grüße und einen erfolgreichen Start in die neue Woche!
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ascari,

      Deine Einstellung finde ich auch gut und gebe dir da vollkommen recht. Ich bin nur froh, dass beides gegeben ist und die Hilfsbereitschaft ist auf jeden Fall viel größer als die anderen Dinge.

      LG, Moni

      Löschen
  8. Liebe Moni,

    danke für deinen netten Besuch bei mir! Schön, dass du auch mitgemacht und dich vorgestellt hast. :)
    Wir sind ja fast gleichlang beim Bloggen dabei. Mal schaun, was die Zukunft noch so bringt!
    Das stimmt, einige Blogger haben wirklich hilfreiche Tutorials online erstellt, von denen ich mir auch vieles abgeschaut habe. Es gibt doch immer wieder Kleinigkeiten, die man verbessern kann und möchte :)
    Zumba mache ich ja auch, aber so richtig niedergeschlagen hat sich das bei mir noch nicht. Ich glaube dafür esse ich zu gern Süßes ;)

    Liebe Grüße von Conny und dir eine nette Lesewoche :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Conny,

      Das stimmt, es gibt immer etwas was man am Blog noch verändern oder verbessern kann.
      Da bin ich auch sehr gespannt drauf, wo das alles mit dem Bloggen noch hinführt.

      LG, Moni

      Löschen
  9. Hallo Moni,

    jetzt komme ich zum Gegenbesuch vorbei und guck mich bei Dir ein bisschen um. Schön hier :-) Ich finde die Aktion so toll, vor allem, weil ich so viele neue Blogs und die Personen die dahinter stecken gefunden habe. Ich bleibe als Leserin und wünsche Dir noch einen schönen Tag!
    Viele Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,

      Das stimmt. Bei dieser Aktion lernt man echt viele neue Blogger kennen. Da hat Steffi echt eine tolle Blogarade auf die Beine gestellt.

      LG, Moni

      Löschen
  10. Hallo Moni,

    ich freu mich, dass Du auch mitgemacht hast. Es ist überhaupt toll, dass *sooo* viele mitmachen!

    Ich habe zum Glück noch nie wirklich doofe Erfahrungen gemacht. Was Du schreibst, dass da die alten Hasen neue anmeckern... das ist echt nicht schön.

    Um Deine Sport-Power beneide ich Dich. Ich habe mal Taekwando gemacht. Das hatte mir sehr viel Spaß gemacht, aber dann habe ich Probleme mit der Bandscheibe bekommen und durfte das nicht mehr machen.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lilly,

      Das ist natürlich doof, wenn man etwas, was man gerne gemacht hat, aufgeben muss, weil der Körper nicht so mitmacht. Bandscheibe ist auch immer eine doofe Sache.
      Schön auch, dass du bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht hast.

      LG, Moni

      Löschen
  11. Huhu Moni,

    ich komme auf Gegenbesuch und möchte mich unter diesem Beitrag auch gerne verewigen :)

    Zumba ist auch eine kleine Leidenschaft von mir. Die Latino-Musik lässt meine Beine auch außerhalb des Kurses immer zucken *lach*

    Ich hoffe, du musstest nicht selbst die Erfahrung machen, dass deine Fragen mit den von dir genannten Sätzen beantwortet wurden. Das ist ja echt mies.

    An welchen Tagen wirst du denn auf Messe sein? Vllt läuft man sich ja bewusst oder unbewusst mal über den Weg ;)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,

    Janine von Stempelmädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine,

      Zum Glück nicht, aber am Rande bekommt man doch das eine oder andere mit.

      Oh ja, die Latino-Musik mag ich auch an sich sehr gerne.

      An welchen Tagen ich genau auf der Messe sein werde, entscheidet sich noch. Auf jeden Fall am Samstag und Sonntag Vormittag sicher auch noch. Mit Glück auch Donnerstag und Freitag, aber da muss ich abwarten.

      LG, Moni

      Löschen
  12. Hey!
    Ein toller Beitrag :)
    Das mit deiner Omi ist ja echt süß. Ich glaube jede Mutter, Oma etc. ist stolz, wenn sie sieht, dass das Kind lesen kann und in die Welt der Bücher tritt. Das Lesen ist fast täglich Thema bei meiner Mutti und mir. Wir tauschen uns super gerne aus, auch will sie immer alles lesen, was ich gut fand.
    Ich freue mich auch schon sehr auf die Frankfurter Buchmesse, vielleicht läuft man sich ja über den Weg :) ich werde an allen Tagen dort sein, wenn die Akkreditierung durch geht.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicci,

      Das würde mich auf jeden Fall sehr freuen. Bei mir hängt es auch davon ab, ob das mit der Akkreditierung klappt oder nicht.

      LG, Moni

      Löschen
  13. Hallo Moni

    Du hast deiner Omi vorgelesen? Da musste ich jetzt echt schmunzeln. Das find ich total lieb.
    Was die Hilfsbereitschaft betrifft, habe ich sehr nette Bloggerinnen. Mir wurde schon sehr viel geholfen. Die, die nicht helfen wollten, werden halt wirklich schon zu oft gefragt worden sein. Viele haben auch ihren Blog nicht selbst gemacht. Wenn ich an meinem Blog Veränderungen vornehmen möchte, lasse ich auch gerne andere ran. Ich bin am PC kein Geduldsmensch. Hab immer Angst dass alles verschwindet.
    Dein Blog gefällt mir sehr. Alle Achtung was du in der kurzen Zeit auf die Beine gestellt hast.
    Auf der Messe wünsche ich dir viel Spaß. Ich war schon oft in Frankfurt und Leipzig. Du wirst total kaputt aber glücklich heimkommen.
    Danke dass du meinen Blog auch erwähnt hast. Ich bin auch bei dir sehr häufig zu Gast. Du liest zwar überwiegend andere Bücher als ich, aber genau das gefällt mir an den verschiedenen Blogs. Mir Rebecca Gable liebäugle ich im Moment. Da habe ich auch in meinem privaten Umkreis viel Positives gehört. Kenn Follest "Die Säulen der Welt" habe ich auch mit mitte 30 verschlungen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Gisela,

      Wenn du demnächst Rebecca Gablé liest, bin ich auf jeden Fall sehr auf deine Meinung gespannt.
      Vielen Dank für die lieben Worte zu meinem Blog. Schöne Worte hört man ja immer gerne.
      Auf die Buchmesse bin ich sehr gespannt und freue mich schon sehr. Fahrkarte und Hotel habe ich ja schon und zur Lesung von Dan Brown geht es auch auf jeden Fall.

      LG, Moni

      Löschen
  14. Hallo Moni,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, da musste ich doch grad einmal schauen, wer du bist. :)
    Dein Blog gefällt mir also auch sehr gut, da werde ich gleich noch ein wenig stöbern gehen.
    Liebe Grüsse
    Nela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo:)
    ich bin soeben auf Deinen Blog gekommen und finde den richtig toll.
    Das mit der Blogparade ist ziemlich interessant. Neid und Missgunst was Rezi-Exemplare angehen kann ich gar nicht verstehen, denn man liest doch nicht nur für Gratisprodukte, sondern weil es ein Hobby bzw. eine Leidenschaft ist.
    Ich lasse Dir mal ein Abo da und würde mich sehr freuen, wenn Du mich mal besuchen kommst auf meinem Blog
    http://www.printbalance.blogspot.de
    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, wollte dir gerade eigentlich einen Kommentar auf deinem Blog zum Versatile Blogger Award hinterlassen, aber ich habe kein Google+ und somit kann ich bei dir leider nicht kommentieren. Gibt es einen Grund, warum du nur Kommentare von Google+ zulässt.
      Deine Fakten beim Versatile Blogger Award finde ich auf jeden Fall sehr interessant und auch die Sichtweise, dass durch deinen Blog etwas von dir erhalten bleibt, finde ich schön.

      LG, Moni

      Löschen
  16. Hallo Moni,
    und schon bin ich zum Gegenbesuch da :-).
    Ich finde es toll, dass du dich auf historische Romane spezialisiert hast, so habe ich nun einen Blog mehr, der meinen Lesehorizont erweitern wird, auch wenn ich selbst vielleicht nicht so oft zu diesen Büchern greife. Nichtsdestotrotz bin ich aber gerne gut informiert :-)
    Mir gefällt dein Blog wirklich sehr gut und ich werde mit Sicherheit wieder vorbeischauen.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Das mit der Hilfsbereitschaft unter den Bloggern ist mir auch schon aufgefallen. Ich habe bei der selben Blogparade teilgenommen, danach haben du und Steffi mich darauf hin gewiesen, dass ich Datenschutzrichtlinien und ein Impressum brauche. Steffi hat mir dann weitergeholfen und mir erklärt, wie genau ich das mache, ansonsten hätte ich das wahrscheinlich nie hinbekommen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch super und so soll das sein. Ich finde Sachen am Computer erklären immer schwierig, wenn man nicht direkt am selben Ort ist, umso besser das Steffi das hinbekommen hat. Meist ist es auch wirklich nicht böse gemeint, wenn man etwas sagt.
      LG, Moni

      Löschen
  18. Hey Moni :)

    Ein weiteres Nordlicht, wie schön! Durch die Bloggerparade habe ich festgestellt, dass sich einige mehr hier um Norden rumtummeln als gedacht. Schön, dass doch das positive überwiegt, immerhin sind wir doch ein toller bunter Haufen.

    Auf viele weitere Jahre mit Spaß am Bloggen.
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,

      Ja, das stimmt, hier oben im Norden tummeln sich doch mehr Blogger rum als man denkt.

      LG, Moni

      Löschen
  19. Liebe Moni,
    ich habe gerade auf deinen Kommentar auf meinem Blog geantwortet und wollte jetzt noch gucken, was du so geschrieben hast! Ich folge dir jetzt auf jeden Fall über FB und GFC. Ich habe von meinem Blog auch erst anderen erzählt, nachdem ein wenig Zeit ins Land gegangen ist und ich auch nicht mehr sooo "klein" war. Eigentlich blöd, aber war so! LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Folgen und vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu diesem Beitrag.

      Löschen
  20. Hallo Moni,

    Zumba könnte ich mir gut vorstellen zum Ausgleich, gerade wenn man beruflich viel sitzen muss, tut es gut sich auszupowern. Oder man rennt einem Dreijährigen nach, so wie ich. ^^

    Ich habe übrigens auch angefangen zuerst auf Vorablesen, dann auf Lovelybooks und später bei Was liest du zu rezensieren. So hab ich dann endlich den Überblick jetzt auf dem Blog. In meinem Umfeld gibt es übrigens auch kaum Leser und meine Freundin, die liest, liest ausgerechnet das Genre, das mir am wenigsten liegt. 🙄

    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche.

    Liebe Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Moni,

    es ist witzig, wie sich manche Geschichten rund um den Beginn ähneln.

    Ich finde es immer schade, dass manche Menschen einfach missgünstig und neidig sind. Aber zum größten Teil fühle ich mich in der Buchbloggerszene wohl.

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank für deinen Besuch bei mir!
    Marie

    AntwortenLöschen